Dr. med. Inis Schönfelder,
Fachärztin für Kinder-
und Jugendmedizin

Dr. Inis Schönfelder, Fachärztin für Kinder- und Jugendmedizin aus Lübben

„Die Heimfahrt mit dem Rad durch die Natur minimiert mein Stresslevel.“

Der Fachärztin für Kinder- und Jugendmedizin liegt die Arbeit mit den Kleinsten am Herzen. Seit 2002 genießt sie die Frische und Lebensfreude ihrer jungen Patient*innen in einer eigenen Praxis in Lübben. Seitdem ist ihre Sammlung an selbstgemalten Bildern auf ein Ausmaß angewachsen, das sich vor der deutschen Nationalgalerie nicht verstecken muss.

 

Dem Nachwuchs rät sie, auf das Bauchgefühl zu hören. Entscheidend sei, sich für eine Fachrichtung zu entscheiden, die wirklich zu einem passt. Dann kann auch im Alltag in der Praxis oder der Ambulanz nicht mehr viel schiefgehen. Junge Mediziner*innen lädt sie dazu ein sich selbst einen Eindruck von der Arbeit auf dem Land in Brandenburg zu machen.

D4BDA441-275C-48DE-AE72-01B244E3E4F0Created with sketchtool.

„Die Heimfahrt mit dem Rad durch die Natur minimiert mein Stresslevel.“

Anna, 29 Jahre - Studentin der Humanmedizin

„Ich feiere das Stipendium der KVBB voll, weil ich jetzt einen Plan habe.“

Anna, 29 | Ärztin war schon immer der Traumberuf von Anna, die sich in ihrer Freizeit gern den verschiedensten Sportarten von Rennradfahren bis Land-Kiten widmet. Auch in ihrem Weg zu ihrem Berufsziel hat sie den ein oder anderen Haken geschlagen – dass sie in diesem Marathon …

Dr. med. Kristina Böhm, Amtsärztin der Landeshauptstadt Potsdam

„Die Arbeit im Öffentlichen Gesundheitsdienst ist extrem abwechslungsreich.“

Dr. Kristina Böhm | Dr. Kristina Böhm hat ein Faible in ihrem Job entwickelt – nämlich für Trinkwasser- sowie Praxis- und Krankenhaushygiene. Diese und andere Themenschwerpunkte machen ihren Job im Öffentlichen Gesundheitsdienst ansprechend und facettenreich …

Skip to content